Iltschi

Deutsches Reitpony, Hengst
geb. 2016
Stockmaß: wir werden sehen .... :-)

 

 

Iltschi ist seit Februar 2017 bei uns. Er ist ein Rapphengst mit einer kleinen Flocke auf der Stirn und einer ganz kleinen Schnippe sowie drei weißen Füßen.

 

Iltschi hat inzwischen gelernt, sich mit Halfter führen zu lassen. Er lässt sich sehr gerne putzen und kraulen und hebt auch ganz artig die Füße zum auskratzen.

In den nächsten Wochen werde ich mit ihm mit spielerischen Lektionen in der Bodenarbeit beginnen. Dabei soll er lernen, an der Hand mit mir im Schritt und Trab zu gehen, und wir werden Übungen mit Stangen und Pylonen trainieren, um ihn zu gymnastizieren und ihn an Wortkommandos zu gewöhnen. 

 

Das alles bedeutet aber keinen täglichen vollen Stundenplan, sondern 1-2 mal wöchentliche, kurze Lernsequenzen. Ich freu mich auf die Arbeit mit ihm.